IPO 2 bestanden :-)

DSC_1025 (800x529)-1 (2)

Eigentlich…… wollte ich die Prüfung ja gar nicht machen und die Vorbereitung war jetzt nicht unbedingt das was ich mir so vorstelle…aber manchmal kann ich auch fast spontan sein und hab dann mal kurzfristig entschieden mich mit Mut zur Lücke an der IPO 2 zu versuchen.
Das Heimspiel beim VdH Mauer wollte ich mir dann doch nicht entgehen lassen und der kleine Piepmatz ist im Moment einfach so gut drauf, was kümmert so ein paar nicht trainierte Kleinigkeiten 😉
In der Fährte war Hansi heute einfach wieder toll, ein paar Kleinigkeiten und ich weiß was ich künftig zu trainieren hab (z. B. Menschen mitten auf dem Acker ;-)) aber er hat wirklich richtig intensiv und konzentriert gesucht, verweisen war wie immer in der Prüfung Sitz und Steh (eigentlich trainieren wir ja Platz…), belohnt wurden wir mit 96 Punkten *strahl*
In der UO war ich dann wirklich begeistert von Hansi, er lief vom ersten bis zum letzen Schritt einfach toll mit und hat mich angestrahlt. OK…es wäre vielleicht eine gute Idee das Platz beim Voraus mal zu üben und nicht nur in der Prüfung zu bringen 😉
Gezogen wurde streifen beim Rücksprung Hürde und das Doppelkommando zum Platz beim Voraus: 94 Punkte und ich hätte Hansi nur noch knutschen können 😉
Und dann kam der spannende Teil: SD….mit Extraeinlage 😉
Revieren sollte ich dann doch mal mehr als 2 mal üben….da hat er dann minimal abgekürzt, war dadurch beim verbellen doch etwas unsicher (der Bub weiß ja, dass das falsch war), Bewachungsphasen sind unsere Baustellen und Rückentransport hat er auch etwas verpennt, aber ansonsten hat er echt einen guten Job gemacht und an den Griffen gab es nicht viel zu meckern….das Trainingsprogramm für die nächsten Einheiten steht 😉
Tja…und dann kam da noch die Extraeinlage: nach dem Rückentransport komm ich zum Hund und auf einmal bekommt mein SD Helfer einen ganz seltsamen Gesichtsausdruck und hinter mir die Geräusche klingen nicht wirklich beruhigend…das nächste was ich sehe sind 2 Malis auf dem Platz die mitspielen wollen 😉
Nur gut dass die Reaktionen vom SD Helfer funktionieren, hat dann mal kurz den Malirüden weitergehetzt und Hansi hatte sozusagen eine Erholungspause bis die Hunde wieder eingefangen waren um dann noch den SD zu beenden.
Das sind dann Prüfungserlebnisse, die ich noch nicht hatte…aber OK…alle Beteiligten haben gut reagiert und bei solchen Sachen ist Hansi einfach cool…
War dann alles in allem doch etwas teuer die „Kleinigkeiten“, Ergbnis 80 a aber mit einem wirklich gutem Gefühl, dass wir unsere Baustellen auch in den Griff bekommen 🙂
Ein ganz herzliches Dankeschön an den VdH Mauer für die schöne Prüfung, an den LR Volker Marx für sein unglaublich nettes und faires richten (auch wenn wir seine Zeitplanung ganz frech etwas über den Haufen geworfen haben) und an Hansis SD Helfer Markus Wirz, der es mit mir nicht immer so einfach hat und so wie es aussieht sich doch noch ein bisschen mit uns beschäftigen darf 😉
Heute bin ich einfach nur stolz auf mein kleines Männlein 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s