FH2 bestanden

Hansi hat heute beim HSV Bobenheim-Roxheim seine erste FH2 mit 90 Punkten bestanden 
Ich bin mit gemischten Gefühlen an den Start gegangen und als ich den Acker gesehen habe musste ich doch erst mal schlucken: ein abgeernteter Zwiebelacker. Sowas kennen wir tatsächlich nicht und dass da dann auch noch viele Zwiebeln drauf rum liegen hat mich nicht wirklich entspannt. OK… auf der Fährte kann ja alles passieren, wir sind dann mal gestartet 
Was soll ich sagen, Hansi war toll  Der Acker war schollig, staubtrocken und ich hab nicht gesehen wo die Spur lang ging. Den Wind hätte ich auch nicht unbedingt gebraucht und teilweise hatte ich doch etwas Probleme die Schollen ohne zu stolpern zu bezwingen  Hansi hatte beim Bogen, der sehr früh auf der ersten Gerade kam etwas Probleme, ansonsten hat er die komplette Fährte (und die war richtig lang) souverän gesucht. Bei den langen Geraden war er nicht ganz konzentriert und musste auch mal schauen was der Richter neben ihm so treibt, aber die Winkel und Gegenstände waren richtig klasse. Gegen Ende hat man ihm schon angemerkt dass er so lange Fährten nicht gewohnt ist, aber er hat brav bis zum Ende durchgesucht.
Ich bin einfach nur megastolz auf meinen Piepmatz der jetzt nach IPO3, OB 3, FH1 mit der FH2 das letzte mir noch fehlende Ausbildungskennzeichen geschafft hat.
Ein herzliches Dankeschön an den LR Heinz Kraus für sein faires richten und den HSV Bobenheim-Roxheim für den schönen Prüfungstag und die leckere Verpflegung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s